Neuer Genozid

Im Moment geschieht an der Menschheit das größte Verbrechen aller Zeiten – ein Genozid.

Die vermeintliche Pandemie um Covid-19 und der Umgang damit hat zu Verwerfungen auf allen Gebieten des Umgangs miteinander geführt. Angefangen bei der Zerstörung der Wirtschaft (hauptsächlich Mittelstand und kleine Betriebe) sowie ein ansteigen der Arbeitslosigkeit, einer Wissenschaft, Medizin und Ärzteschaft die sich zur Hure der Herrschenden macht bis hinein in die Entmenschlichung von Beziehungen im Freundes- und Familienkreis. Die sogenannte vierte Gewalt (freie Presse) existiert nicht mehr, sondern sie wurde zum Manipulationswerkzeug sogenannter Eliten.

Erkennen Sie die Logik?

Geimpfte können andere Geimpfte, Genesene und
Ungeimpfte anstecken.
Genesene können Geimpfte und Ungeimpfte anstecken.
Ungeimpfte können Geimpfte und Genesene anstecken.

Wollen wir einen zweiten Genozid in Paraguay?

Der erste Genozid für unser Volk fand von 1864 bis 1870 unter dem Namen des Tripel-Allianz-Krieges statt. Dieser Krieg wurde unserem Land von außen aufgezwungen, wobei die Geschichtsschreibung der Sieger anderes aussagt. Jedoch gemessen an den Opfern Paraguays im Verhältnis zu dessen Gesamtbevölkerung – war er einer der verlustreichsten Kriege der Weltgeschichte. Von den Folgen des Tripel-Allianz-Krieges hat sich unser Land bis heute nicht erholt.

Und jetzt bahnt sich für unser Volk der zweite Genozid in Form der Pandemie-Maßnahmen um Covid-19 an. Unsere Bevölkerung wird durch Medien ( Fernsehen, Presse, usw.) und Politik bewusst falsch informiert oder sind diese so dumm das sie nicht erkennen können/wollen was hier wirklich statt findet? Früher hoch angesehen Mediziner und Wissenschaftler werden durch die Medien geächtet und über Nacht für Dumm erklärt nur weil sie eine andere Meinung haben. Das sie das auch noch nach wissenschaftlichen Kriterien beweisen können passt den Herrschenden nicht. Sie werden verfolgt und teilweise wirtschaftlich ruiniert. Das selbe findet im Profi-Sportbereich statt. Sportler die sich gegen die Impfung aussprechen werden geschmäht und erhalten Berufsverbote. Zur Zeit hat die Wahrheit keine Stimme, wir leben weltweit in einer Meinungsdiktatur.

Diese Pandemie ist nie eine gewesen. Die Gefährlichkeit des Virus Sars-Cov-2 wurde weit übertrieben um die Bevölkerung in Angst und Panik zu versetzen, und sie damit den Geschäftemachern in Wirtschaft und Politik gefügig zu machen.

Wahrheiten heute sind:
Die Deklarierung der Corona-Toten ist nicht korrekt erfolgt. Die Zahlen wurden und werden bewusst manipuliert und nach oben getrieben um Angst zu erzeugen.

In den durch geimpften Ländern, mit einer Quote von über 80%, steigen die Anzahlen der Neu-Infektionen und werden die Intensivstationen von Geimpften belegt. Und die Nebenwirkungen sind gravierend ( nur ein Beispiel: Sportler früher kerngesund, sterben plötzlich und unerwartet nach der Impfung gegen Covid-19 an Herzentzündungen). Diese Liste ließe sich beliebig fortführen.

Die Erklärungen z.B. was ist eine Pandemie wurde mehrfach von der WHO verändert und geschönt, dem gängigen Narrativ angepasst.

Es gibt ausreichend Beweise (in Kliniken, ganzen Ländern, usw. ) das es Behandlungen gegen Covid-19 gibt die hoch erfolgreich sind. Das Dilemma dabei ist, sie sind billig/preiswert und sehr effektiv. Das passt natürlich nicht in die Spekulationen derjenigen die sich hier weltweit an den Kranken bereichern und deren Gesundheit ruinieren.

Zugegeben, es ist heutzutage etwas mühselig korrekte Informationen zu erhalten. Es kostet Zeit und Geld. Jedoch sollte es jedem Staatswesen möglich sein diese Informationen zu haben bzw. zu erhalten. Es scheint jedoch nicht gewollt zu sein der Wahrheit zu dienen. Eher hat man den Eindruck das alle Maßnahmen, um die sogenannte Pandemie, uns in eine Diktatur führen sollen.

Die sogenannte Impfung gegen Sars-Cov-2 (Covid-19) ist ein Gen-Experiment, unvollständig erforscht und nach aktueller Erkenntnis schadet es mehr als das es nutzt. Ein weltweiter Genozid wird die Folge sein. Jedoch werden die Medien und Politiker dem Götzen „Lüge“ das Maul reden um letztendlich selber daran zu ersticken. Das sehen sie jedoch in Ihrer Verblendung nicht.

Wir sind frei geboren – lasst uns frei und selbstbestimmt leben. Kein Raum der neuen Diktatur.